Aeroclub Ansbach e. V.

Turm und Vereinsheim

Der Aeroclub Ansbach e. V. ist ein Verein zur Förderung des Flugsports. Wir sind Halter des Sonderlandeplatzes Ansbach-Petersdorf (EDQF) und des Modellfluggeländes in Herrieden-Stadel und betreiben die Flugsportarten

Unser Flugplatz ist idyllisch in einer von Wäldern und Wiesen umgebenen Landschaft gelegen. Wir bieten unseren Besuchern und Gästen in unserem Vereinsheim und auf unserer Sonnenterasse ausreichend Sitzgelegenheiten zum Verweilen in familiärer Atmosphäre. Kameradschaftliches Miteinander unserer Mitglieder zeichnet unseren Verein aus.

Ein Besuch auf unserem Platz lohnt sich allemal. Gerne sind unser Mitglieder bereit, Ihnen weitere Informationen zu Schnupperflügen, einer Ausbildung zum Privatpiloten oder Mitgliedschaft in unserem Verein zu erteilen. In ungezwungener Umgebung unter Freunden kann der Verein auch zu Ihrer fliegerischen Heimat werden.

Als Pilot sind Sie natürlich jederzeit herzlich willkommen. In unserem Vereinsheim stehen Ihnen kalte Getränke zur Verfügung. Ihre Pause können Sie in angenehmer Umgebung verbringen. In unserer wunderschönen fränkischen Heimat können Sie einmalige Landschaften, Sehenswürdigkeiten, die unübertroffene fränkische Küche und viele Möglichkeiten für Wanderungen entdecken. Ansbach ist unweit unseres Platzes gelegen. Nach Nürnberg fährt man mit dem Auto etwa 30 Minuten. Falls Sie Segelflieger sind, bringen wir Sie mit der Winde oder mittels F-Schlepp wieder in die Luft.


Wir sehen uns am Flugplatz Ansbach-Petersdorf!

EDQF in der Abendsonne

 

 

Neuigkeiten:

Top 10 Platzierung in der Segelflugbundesliga

Am vergangenen Wochenende fand die letzte Runde der Segelflugbundesliga statt. Der Aero Club Ansbach verabschiedete sich mit einem sehr guten zweiten Rundenplatz aus der aktuellen Saison. In der Gesamtwertung belegten die Ansbacher Piloten einen hervorragenden achten Gesamtplatz und erreichten somit ihr Gesamtziel.

Weiterlesen …

Lehrgangsteilnehmer und Ausbilder (v.l.n.r. Michael Franz, Detlev Eilers, Henrik Teuber)

Kunstfluglehrgang 2015 im Aero Club Ansbach

Am vergangenen Wochenende konnten sich zwei neue Vereinsmitglieder über die bestandene Prüfung für die Segelkunsflugerlaubnis freuen. Auch in diesem Jahr hat der Aeroclub, der inzwischen über eine stattliche Zahl, auch wettkampferprobter Segelkunstflugpiloten verfügt, einen Ausbildungslehrgang durchgeführt. Als Lehrer und Trainer für die Fortgeschrittenen konnte Detlev Eilers, mehrfacher deutscher und internationaler Meister und Vizemeister im Kunstflug mit Segelflugzeugen, gewonnen werden.

Weiterlesen …

Nur noch zweieinhalb Wochen!

Das Fliegerfest am Flugplatz Ansbach-Petersdorf wirft seine Schatten voraus!

Weiterlesen …

Ferienpass-Aktion 2015

Am Samstag (22.08.) war es wieder soweit: Ferien(s)paß am Flugplatz Ansbach-Petersdorf!

Weiterlesen …

Fliegen bei Sonnenaufgang

Sommerfluglager 2015

Letztes Wochenende ging unser diesjähriges Sommerfluglager zu Ende. Besonders die Anfängerschulung stand im Vordergrund, da auf Grund der hohen Temperaturen kaum Streckenflüge möglich waren.

Weiterlesen …

Neue Mosepiloten, l. Tobias Horneber, r. Simone Horneber

Zwei frischgebackene Motorseglerpiloten

Simone Horneber hat am Montag die Prüfung zum Motorseglerpiloten erfolgreich abgelegt. Ihr Bruder Tobias hatte bereits am Wochenende zuvor seine Prüfung bestanden.

 

Weiterlesen …

Die Motorfluggruppe auf Korsika

Nach dem Ausflug nach Südfrankreich im vergangenen Jahr stand auch für 2015 ein mediterranes Ziel auf dem Programm: Korsika!

Weiterlesen …

Flying Pizza

Die Verpflegung beim diesjährigen Pfingstfluglager wurde wie immer in erster Linie im Rahmen des gemeinsamen Kochens sichergestellt. Der Appetit auf eine Steinofenpizza konnte jedoch so ohne weiteres mit Bordmitteln nicht gestillt werden.

Weiterlesen …

Vor dem Flugzeug österreichisches Kunstflugteam, hinter dem Flugzeug Sandor Katona(2. v.l.), Klaus Leinert (3. v.l.), sowie die Schlepppiloten

Klaus Leinert Deutscher Vizemeister im Segelkunstflug

Klaus Leinert vom Aeroclub Ansbach belegt bei den Deutschen Meisterschaften im Segelkunstflug in Anspach/Taunus Anfang Juni den 2. Platz im Teamwettbewerb.

Weiterlesen …

Team Leucker und Team Triebel

Deutsche Segelflugmeisterschaft 2015

Die Wettbewerbssaison der Segelflieger ist in vollem Gang und neben dem allwöchentlichen Bundesliga fliegen, finden dieses Jahr auch die Wettbewerbe zur Deutschen Meisterschaft im Segelflug statt.
Karsten Leucker konnte sich letztes Jahr in der Doppelsitzerklasse für diese qualifizieren und fuhr somit vom 16.6.-26.6.15 nach Zwickau.
Ein kurzer Bericht mit den Schilderungen Leuckers:

 

Weiterlesen …