Aeroclub Ansbach e. V.

Turm und Vereinsheim

Der Aeroclub Ansbach e. V. ist ein Verein zur Förderung des Flugsports. Wir sind Halter des Sonderlandeplatzes Ansbach-Petersdorf (EDQF) und des Modellfluggeländes in Herrieden-Stadel und betreiben die Flugsportarten

Unser Flugplatz ist idyllisch in einer von Wäldern und Wiesen umgebenen Landschaft gelegen. Wir bieten unseren Besuchern und Gästen in unserem Vereinsheim und auf unserer Sonnenterasse ausreichend Sitzgelegenheiten zum Verweilen in familiärer Atmosphäre. Kameradschaftliches Miteinander unserer Mitglieder zeichnet unseren Verein aus.

Ein Besuch auf unserem Platz lohnt sich allemal. Gerne sind unser Mitglieder bereit, Ihnen weitere Informationen zu Schnupperflügen, einer Ausbildung zum Privatpiloten oder Mitgliedschaft in unserem Verein zu erteilen. In ungezwungener Umgebung unter Freunden kann der Verein auch zu Ihrer fliegerischen Heimat werden.

Als Pilot sind Sie natürlich jederzeit herzlich willkommen. In unserem Vereinsheim stehen Ihnen kalte Getränke zur Verfügung. Ihre Pause können Sie in angenehmer Umgebung verbringen. In unserer wunderschönen fränkischen Heimat können Sie einmalige Landschaften, Sehenswürdigkeiten, die unübertroffene fränkische Küche und viele Möglichkeiten für Wanderungen entdecken. Ansbach ist unweit unseres Platzes gelegen. Nach Nürnberg fährt man mit dem Auto etwa 30 Minuten. Falls Sie Segelflieger sind, bringen wir Sie mit der Winde oder mittels F-Schlepp wieder in die Luft.


Wir sehen uns am Flugplatz Ansbach-Petersdorf!

EDQF in der Abendsonne

 

 

Neuigkeiten:

Die Motorfluggruppe auf Korsika

Nach dem Ausflug nach Südfrankreich im vergangenen Jahr stand auch für 2015 ein mediterranes Ziel auf dem Programm: Korsika!

Weiterlesen …

Flying Pizza

Die Verpflegung beim diesjährigen Pfingstfluglager wurde wie immer in erster Linie im Rahmen des gemeinsamen Kochens sichergestellt. Der Appetit auf eine Steinofenpizza konnte jedoch so ohne weiteres mit Bordmitteln nicht gestillt werden.

Weiterlesen …

Vor dem Flugzeug österreichisches Kunstflugteam, hinter dem Flugzeug Sandor Katona(2. v.l.), Klaus Leinert (3. v.l.), sowie die Schlepppiloten

Klaus Leinert Deutscher Vizemeister im Segelkunstflug

Klaus Leinert vom Aeroclub Ansbach belegt bei den Deutschen Meisterschaften im Segelkunstflug in Anspach/Taunus Anfang Juni den 2. Platz im Teamwettbewerb.

Weiterlesen …

Team Leucker und Team Triebel

Deutsche Segelflugmeisterschaft 2015

Die Wettbewerbssaison der Segelflieger ist in vollem Gang und neben dem allwöchentlichen Bundesliga fliegen, finden dieses Jahr auch die Wettbewerbe zur Deutschen Meisterschaft im Segelflug statt.
Karsten Leucker konnte sich letztes Jahr in der Doppelsitzerklasse für diese qualifizieren und fuhr somit vom 16.6.-26.6.15 nach Zwickau.
Ein kurzer Bericht mit den Schilderungen Leuckers:

 

Weiterlesen …

Anflug auf Ambri

Beim Oris Ambri Fly-In 2015

Eine Luftfahrtveranstaltung der besonderen Art ist das Oris Ambri Fly-In: Neben eindrucksvollen Displays bietet es Piloten die Möglichkeit, selbst mit dem Flugzeug den Platz der Airshow anzufliegen.

Und An- und Abflug in Ambri haben es in sich: Der ehemalige Militärflugplatz der Schweizer Luftwaffe liegt nur wenige nautische Meilen südlich des Gotthard-Passes. Allerdings ca. 4000 Fuß tiefer in einem engen Tal ...

Weiterlesen …

Deutschlandflug 2015

Nachtrag 18.06.2015 18:00 Uhr:

So war es zumindest geplant, wenn das Wetter uns nicht einen dicken Strich durch die Rechnung gemacht hätte, und die Zwischenstation des Deutschlandfluges in Ansbach-Petersdorf nicht buchstäblich ins Wasser gefallen wäre !

Von Donnerstag, den 18. bis Freitag, den 19. Juni 2015 werden ca. 34 Flugzeuge im Rahmen des Deutschlandfluges 2015 Zwischenstation an unserem Flugplatz machen. Die Teilnehmer werden Donnerstag zwischen ca. 13:00 Uhr und 15:30 Uhr am Flugplatz eintreffen und am Freitag Morgen ab ca. 10:30 Uhr ihren Weiterflug antreten. Luftfahrtbegeisterte und Plane-Spotter, die sich das nicht entgehen lassen wollen, sind selbstverständlich recht herzlich eingeladen uns zu diesem Ereignis am Flugplatz in Ansbach-Petersdorf zu besuchen.

Weiterlesen …

Frühjahrsausflug der Motorfluggruppe

Der erste „offizielle“ Ausflug der Motorfluggruppe in diesem Jahr – die Alpenflugeinweisung vom 15. – 17.05. mit den Fliegerkameraden der FV Schwabach – konnte leider auf Grund des Wetters nicht stattfinden.

Vier von uns wollten jedoch nicht auf ein gemeinsames Fliegerwochenende verzichten.

Weiterlesen …

Vorbereitung auf die Deutschen Meisterschaften

Inzwischen ist die Segelflugsaison in vollem Gange.
Auch der erste Wettbewerb ist beendet.
Karsten Leucker reiste hierzu direkt vom D-Kader Trainingslager auf Burg Feuerstein nach Klix, um dort am internationalen Streckenflug-Wettbewerb teilzunehmen.

Weiterlesen …

Ein frisch gebackener Motorflieger im Aeroclub Ansbach

Der Aeroclub Ansbach gratuliert seinem Mitglied Thomas Apfel zum erfolgreichen Abschluss der Motorflugausbildung!

Weiterlesen …

Ausflug nach Siebenbürgen

Der zweite große Ausflug der Motorfluggruppe des Aeroclubs Ansbach in diesem Jahr führte am ersten Oktoberwochenende ins siebenbürgische Hermannstadt (Sibiu) in Rumänien.

Weiterlesen …